Zähringer500

Verbesserte Breitbandversorgung startet

Ein wichtiger Schritt im Bereich der Breitbandversorgung ist getan. Im Gemeindegebiet Weidenberg wurden die Arbeiten der Telekom zur Errichtung der aktuellen Ausbaustufe zur Breitbandversorgung abgeschlossen. Der staatliche Förderhöchstbetrag für diese Ausbaustufe wurde voll in Anspruch genommen.

Viele Kilometer Glasfaserleitungen sowie ein Verteilersystem bilden die Basis dafür, dass die Bürger ab sofort von leistungsfähigeren Breitbandanschlüssen profitieren und somit deutlich schneller auf der Datenautobahn surfen. Vor allem in nahezu allen der bisher nicht oder unzureichend versorgten Außenorten ist nun annähernd flächendeckend DSL verfügbar, wobei die jeweilige Leistung von der Entfernung zum nächsten ausgebauten Kabelverzweiger abhängt.

Bürger, die eine Umstellung ihres Anschlusses wünschen, müssen sich mit ihrem Provider in Verbindung setzen. Es erfolgt keine automatische Umstellung. Auf den folgenden Hinweis zur Bestellung eines Breitbandanschlusses über Festnetz wird verwiesen. Hinweisblatt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok