Preisverteilung des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden"

Am Sonntag, 26. 11.2017 fand in der Kulmbacher Stadthalle die Abschlussfeier im Bezirksentscheid des Wettbewerbs „Unser Dorf soll schöner werden – Unser Dorf hat Zukunft“ statt.

Bei diesem Wettbewerb hat heuer die Ortschaft Heßlach, ebenso wie die Ortschaft Birk der Gemeinde Emtmannsberg eine Silbermedaille gewonnen; Gold ging an Harsdorf. Insgesamt wurden 14 Dörfer ausgezeichnet. Weitere BilderLaudatio


Zur Entgegennahme des Preises, reisten Ortssprecher Werner Bock und der 2. Bürgermeister Günter Dörfler, nach Kulmbach. Dort begrüßte Nikolai Kendzia, Leiter der Bezirksbewertungskommission, die Siegerdörfer aus Oberfranken. Grußworte sprachen Dr. Hans-Peter Friedrich, Vizepräsident des Deutschen Bundestages und Klaus-Peter Söllner, Landrat des Landkreises Kulmbach.

Durch das Programm mit Vorstellung der Siegerdörfer führte Christine Bender vom Gartenbauzentrum Bayern Nord und Regierungspräsidentin Heidrun Piewernetz nahm die Preisverleihungen vor. Für musikalische Beiträge sorgten die Frankenwaldmusikanten aus Windheim, ergänzt durch Tanzeinlagen der Zechgemeinschaft Windheim.

Nach Verleihung von Sonderpreisen des Bezirks Oberfranken, des Bayerischen Bauernverbandes und des Bezirksverbandes für Gartenbau und Landespflege verabschiedeten sich alles Anwesenden mit dem gemeinsam gesungenen „Frankenlied“.